Beratung & Hilfe

Mutter-/Vater-Kind-Kuren & Mütterkuren

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl einer für Sie geeigneten Einrichtung und vermitteln nach Kostenzusage Ihrer Gesetzlichen Krankenkasse einen Kurplatz, sofern Ihre Kasse diese Vermittlung nicht selbst übernimmt. Waren Sie bei uns im Beratungsgespräch, helfen wir Ihnen auch bei der Formulierung eines schriftlichen Widerspruchs, falls die Kasse die Kostenübernahme für die Massnahme ablehnt. Ebenso haben wir die Möglichkeit im Fall finanzieller Schwierigkeiten einen Taschengeld-Antrag beim Müttergenesungswerk zu stellen.

Links zur Stiftung Müttergenesungswerk und zur Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung e.V. (KAG) mit weiteren Informationen: