Beratung & Hilfe

Jugendmigrationsdienst

JMD Logo 2018

Wenn Sie Fragen haben (z.B. zu den Themen Sprachkurs, Schule, Anerkennung von Zeugnissen und Berufen, Ausbildung und Arbeit, finanzielle Leistungen für Migranten wie ALG II, BAföG, BAB etc.) oder Hilfe beim Umgang mit Behörden benötigen (z.B. mit dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit, der Ausländerbehörde, Ihrer Schule, dem Jugendamt, dem Sozialamt oder der Krankenkasse) oder Sie wissen wollen was Sie tun müssen, um Ihre Familie nach Deutschland nachzuholen oder Sie unsicher sind, ob Sie sich vielleicht einbürgern lassen können, dann sind Sie beim Jugendmigrationsdienst genau richtig.

Wir helfen Ihnen hierbei und bei vielen anderen Angelegenheiten gerne weiter, denn der JMD arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (kurz BMFSFJ) und hat die 'Förderung der sprachlichen, sozialen sowie schulisch / beruflichen Integration' von jungen Migrantinnen und Migranten zur Aufgabe.

Unsere Beratungen, Hilfestellungen und weiteren Angebote sind dabei für Sie kostenlos . Kommen Sie zu uns in die Sprechzeit oder vereinbaren Sie einen Termin, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Bundesministerium Familie, Senioren, Frauen, Jugend